Newsletter:

HEIDELBERG OF COLOUR

 

Heidelberg of Colour ist eine Veranstaltungsreihe für Empowerment und gegen Rassismus.

Wir fordern und fördern mehr Selbstbestimmung der nicht-weißen Community Heidelbergs.
Wir fordern und fördern mehr kritisches Bewusstsein über die eigenen Privilegien der weißen deutschen Gemeinschaft Heidelbergs.

Die Veranstaltungen von Heidelberg of Colour sollen Orte von Offenheit und Vielfalt, von Austausch und Begegnung sein.

15. bis 29. März 2016 //
Ausstellung „Homestory Deutschland“
Ort: Dezernat 16 (Alte Feuerwache Heidelberg)

Die Ausstellung „Homestory Deutschland – Schwarze Biografien in Geschichte und Gegenwart“ der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland e.V. ist “ein kollektives Selbstporträt. Es greift afrikanische, afrikanisch amerikanische und Schwarze deutsche Erinnerungstraditionen auf, in denen der mündlichen und schriftlichen Weitergabe von gelebter Erfahrung eine maßgebliche Rolle zukommt.“ 27 Biografien aus drei Jahrhunderten werden in Heidelberg zu sehen sein.
Zu Vernissage und Finnissage hat Wandlungsbedarf ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für euch organisiert. Wir sind gespannt auf euer Feedback zu unserer ersten Veranstaltung dieser Art!
http://www.homestory-deutschland.de/

Programmheft:

WB_homestory

5. Juni 2015 // 19 Uhr
i,Slam Heidelberg
Ort: Klub K, Karlstorbahnhof Heidelberg

Quasi als Pre-Opening zum Festival contre le racisme in Heidelberg lädt Wandlungsbedarf muslimische Poetinnen und Poeten zum verbalen Schlagabtausch in den Karlstorbahnhof ein. i,Slam ist ein Poetry Slam, auf dem die jungen Talente auf ernste oder humorvolle Weise zu Themen aus Politik, Religion und Gesellschaft Stellung nehmen. Das Zeitlimit pro Slammer ist 6 Minuten und die Texte müssen aus eigener Feder stammen. Seid oder kennt ihr Muslim_innen, die hier auf die Bühne sollten? Dann meldet euch bei uns!

Wir freuen uns sehr auf dieses Sahnehäubchen unserer Veranstaltungsreihe Heidelberg of Colour!
Flyer
http://www.i-slam.de/
http://www.karlstorbahnhof.de/

27. Mai 2015 // 19 Uhr
Story Salon – “Flawless? Mehrfachdiskriminierung – Selbstliebe und Selbstkritik“
Ort: breidenbach studios Heidelberg

In Kooperation mit dem Team von #schauhin, der bundesweiten Kampagne gegen Alltagsrassismus, bieten wir mit dem Story Salon eine Möglichkeit zum Austausch von Erfahrungen innerhalb der nicht-deutschen Community, aber auch der LSBTTIQ*-Community.
Flyer
https://www.facebook.com/schauhin.rassismus
http://www.breidenbachstudios.de/

22. März 2015 // 15 Uhr
Kolonialgeschichtlicher Stadtrundgang mit schwarzweiss Heidelberg
Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben

Bevor Wandlungsbedarf euch Veranstaltungen zum Thema Rassismus nach Heidelberg holt, wollen wir uns als Heidelberger Verein erstmal mit der Geschichte unserer Stadt auseinandersetzen. Hierzu haben wir schwarzweiss Heidelberg gebeten, uns eine kolonialgeschichtliche Stadtführung zu geben. Ihr alle seid herzlich eingeladen mit uns zu kommen – the more, the merrier! Wir freuen uns auf euch.

http://www.schwarzweiss-hd.de/